Calendar

Termin Informationen:

  • Mi
    22
    Mai
    2019

    Kirsten Achtelik – Kulturkampf und Gewissen. Medizinethische Strategien der »Lebensschutz«-Bewegung - Feministische Vortragsreihe in Aachen

    18:00Forum der VHS Aachen

    Wir möchten euch herzlich zu #Feminismus unserer feministischen Vortragsreihe in Aachen einladen.

    22.05.2019 Kirsten Achtelik – Kulturkampf und Gewissen. Medizinethische Strategien der »Lebensschutz«-Bewegung

    Die »Lebensschutz«-Bewegung will in die Offensive: Sie möchte nicht nur die Zugänge zu Schwangerschaftsabbrüchen erschweren, sondern führt auch einen Kulturkampf zur Retraditionalisierung der Geschlechter- und Familienverhältnisse, um christliche Moral und das ärztliche Gewissen. Damit ist sie Teil eines konservativen bis extrem rechten, in Teilen antidemokratischen, Aufschwungs. Außerdem versucht sie sich mit vermeintlich wissenschaftlichen und ethischen Argumenten einen moralisch integeren Anstrich zu geben. Der Vortrag gibt einen Überblick über die verschiedenen Strategien der »Lebensschutz«-Bewegung, ihre Stärken, Schwächen und internen Widersprüche und liefert damit das Material für eine kritische Auseinandersetzung mit den »Lebensschützern« – und die Grundlage für den nötigen Widerstand.

    22.05. // 18:00 // Forum der VHS Aachen // Peterstraße 21-25, 52062 Aachen // barrierefrei